Unser Service rund um Ihre Logistik

Bei unserer Unternehmensgruppe können Sie vielfältige Zusatzleistungen beauftragen.

Mehrwerte schaffen
Ein Beispiel, wie wir Value-Added Service definieren, zeigt ein Blick in unsere temperaturgeführte Containerservicehalle. Dort herrschen optimale Bedingungen für die „Leistungen rund um den Container“. Das Portfolio reicht von Reparaturen und Reinigungen über den Einbau von Inlets bis hin zu Be- und Entlabelung, Containerstauen, -packen und Kommissionierung. Auf Kundenwunsch realisieren wir auch Spezialeinbauten. Auch der Handel und Verkauf von Containern sind ein fester Bestandteil des Leistungsangebots.

 

Steckbrief Containerservicehalle
• beheizbar
• Hallengrundfläche 1.600 m²
• Containerabstellflächen ca. 3.000 m²
• 4 Rolltore je 7,60 m Breite x 8,60 m Höhe
• 3 Segmente
  - Werkstatt mit Lagerbereich sowie Büro- und Sozialbereich
  - Containerreparatur
  - Containerservice (Einbau von Inlets)
• 2 Hallenkräne mit je 8 t Tragfähigkeit

 

Lagerung
Als Unternehmensgruppe beherrschen wir die fachgerechte Lagerung für verschiedenste Güterarten. Dafür stehen der SBO Lagerflächen von 100 – 7.500 m² zur Verfügung.

Lagerschwerpunkte
•    Leercontainerdepot
•    Freiflächen und geschlossene Lager für Massengut
•    Silos für Schüttgüter
•    Zolllager

Speditionelle Dienstleistungen
Als speditioneller Dienstleister disponieren wir für Ihre Güter den optimalen Weg, kombinieren Binnenschiff, Bahn und LKW effizient und sorgen für Zuverlässigkeit in der gesamten Transportkette.

Ihr Partner für Containerlogistik

Die Containerlogistik für den gesamten Oberelberaum hat die SBO an ihrem Standort in Riesa gebündelt. Über die trimodale Drehscheibe werden jährlich etwa 40.000 TEU befördert.

Für die Zukunft gerüstet
Für die umfassenden Dienstleistungen im Zusammenhang mit Containern hat die SBO für ihre Kunden in eine temperaturgeführte Containerservicehalle investiert. Der kontinuierliche Ausbau von Equipment und Kapazitäten versetzt die SBO in die Lage, die steigenden Mengen im Containerverkehr abzuwickeln.

Trimodale Verbindungen im Fahrplan zu den Seehäfen

Per Binnenschiff: Die Elbe-Container-Linie (ECL2000) verkehrt zweimal wöchentlich zwischen Riesa und den Seehäfen Hamburg und Bremerhaven.

Per Bahn: Die Ganzzugverbindung Albatros-Express fährt fünfmal wöchentlich im Nachtsprung zwischen Riesa und den Seehäfen Hamburg und Bremerhaven.

Per LKW: Die SBO verfügt über eine moderne LKW-Flotte. Diese wird im Vor- und Nachlauf sowie zur Abdeckung von Bedarfsspitzen eingesetzt.