Willkommen bei der Sächsischen Binnenhäfen Oberelbe GmbH

Von der Oberelbe in die Welt. Zwei Länder und vier Bundesländer umfasst allein der Wirtschaftsraum, den die Unternehmensgruppe Sächsische Binnenhäfen Oberelbe (SBO) für ihre Kunden abdeckt. Dazu gehören die Metropolregion Berlin-Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen sowie weite Teile von Tschechien. Zuverlässige Verbindungen zu den verschiedenen internationalen Häfen garantieren wir durch unsere regelmäßigen Linienverkehre per Bahn und Binnenschiff.

Sechs eigene Häfen entlang der Oberelbe bilden das starke Rückgrat der Hafengruppe. Das sind Dresden, Riesa, Dessau-Roßlau und Torgau in Deutschland sowie Děčín und Lovosice in Tschechien. Für den Hafen Mühlberg haben wir die Betreiberschaft übernommen. Jeder der Standorte ist ein Universalhafen mit trimodalen Umschlagmöglichkeiten und regionalen Schwerpunkten. Die Spezialisierungen der Häfen sind Projektladung, Schwergut, Containerverkehre, Massen- und Gefahrgut sowie konventionelles Stückgut.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Imagefilm der SBO Unternehmensgruppe

SBO Game