Oberelbe-Häfen präsentieren sich auf der weltweit größten Logistikmesse

Die SBO (Sächsische Binnenhäfen Oberelbe GmbH) präsentiert sich vom 04. bis 07. Juni 2019 zusammen mit ihrer Tochtergesellschaft Česko-saské přístavy s.r.o. (ČSP) sowie der Industriehafen Roßlau GmbH (IHR) auf der weltweit größten Leitmesse für Logistik: der „transport logistic“ in München.

28.05.2019 SBO Aktuelles Presseveröffentlichungen Pressemeldungen


Auf dem Gemeinschaftsstand des Bundesverbandes Öffentlicher Binnenhäfen e. V. (BÖB) in Halle B3, Stand 225/326 wird die SBO wieder ihren beeindruckenden Eventcontainer ausstellen. Dieser zog bereits bei der vergangenen Logistikmesse im Mai 2017 alle Blicke auf sich. Neben unterhaltsamen Spielen, wie dem SBO Game, können sich die Besucher auch dieses Mal über das umfassende Leistungsportfolio und Erfolgsmodell des trimodalen SBO-Hafenverbundes, der zu einem der größten Binnenhafenverbünde in Europa zählt, informieren.

Am ersten Messetag (04.06.) wird Bundesverkehrsminister Scheuer zu Gast auf dem BÖB-Gemeinschaftsstand sein, um sich über die Entwicklung und Perspektiven der deutschen Binnenhäfen zu informieren und aktuelle verkehrspolitische Themen zu diskutieren. Am 06.06. hat die SBO zusammen mit ihrem Kooperationspartner KAHL Unternehmensgruppe einen Vortrag zum Thema „Schwergutlogistik auf dem neuesten Stand“ für die Besucher der Messe vorbereitet. 

Die SBO lädt schon heute alle Kunden und interessierten Besucher herzlich zur Messe „transport logistic 2019“ ein!

 

Pressekontakt:

Sächsische Binnenhäfen Oberelbe GmbH
Mandy Hofmann
Tel.: 0351 / 49 82 – 263
E-Mail: mandy.hofmann@binnenhafen-sachsen.de
Internet: www.binnenhafen-sachsen.de

Fotos/Bildrechte: ©SBO GmbH