Sächsische Binnenhäfen und Hamburger Hafen feiern gemeinsames Jubiläum

 

15.06.2017 SBO AktuellesPressemeldungen

Die Gastgeber Sächsische Binnenhäfen Oberelbe GmbH (SBO) und Hafen Hamburg Marketing e.V. (HHM) freuten sich auch in diesem Jahr über das große Interesse an der traditionellen Elbfahrt. Mit rund 100 Gästen aus 70 Unternehmen  ging es bei sommerlichen Temperaturen auf eine abwechslungsreiche Dampferfahrt auf der Elbe.

Im Rahmen der diesjährigen Elbfahrt wurde das Jubiläum 15 Jahre Česko-saské přístavy s.r.o. gewürdigt. Die ČSP ist 100%ige Tochter der Sächsische Binnenhäfen Oberelbe GmbH und betreibt die Häfen Děčín und Lovosice.

Mit einer Besichtigung des Hafens Děčín startete die Elbfahrt, im Kulturhaus „Střelnice“  ging es mit Fachvorträgen über die Entwicklungen der SBO und HHM sowie über die Hinterlandverkehrsanbindungen Hamburgs weiter. Aufgrund des Niedrigwassers legte das Schiff „MS Bastei“ zunächst in Bad Schandau ab, was der ausgelassenen Stimmung jedoch keinen Abbruch tat. Besonders zufrieden äußerte sich SBO Geschäftsführer Heiko Loroff über eine durchweg positive Resonanz der Gäste, welche auch im nächsten Jahr wieder eine traditionelle Elbfahrt erwarten können.